Was ist ein Content Management System?

Ein CMS ist ein System, mit dem man die Inhalte einer Webseite verwalten kann. Dabei muss die Programmierung der einzelnen Seite nicht verändert werden. Es verfügt über eine benutzer- und passwortgeschützte Oberfläche, die über den Webbrowser bedient wird. Die eingegebenen Informationen (Text, Bild, Anhänge) werden in einer Datenbank gespeichert und auf der Webseite an gewünschter Stelle angezeigt.

Welche Vorteile hat der Einsatz von CMS-Software?

Der häufigste Grund für den Einsatz eines Content Management System ist, dass der Inhalt einer Webseite ohne Programmierkenntnisse verändert werden kann, da der Benutzer die Daten einfach mittels des ihm vertrauten Webbrowser über Formulare eingibt.
Systeme mit integriertem Workflow erlauben die Aufgaben auf verschiedene Benutzer bzw. Benutzergruppen zu verteilen. So gibt es Autoren, die Berichte erstellen, Korrektoren, die diesen Bereich korrigieren und freigeben, und Portalverwalter, die die freigegebenen Bereiche auf der Webseite an geeigneter Stelle hinterlegen. Diese einzelnen Positionen können auch von einer Person übernommen werden.
CMSysteme erlauben auch ein zeitgesteuertes Erscheinen auf der Webseite.
Ein weiterer Vorteil eines CMS ist die Archiv-Funktion. Berichte oder Beitrage, die nicht mehr aktuell sind, können im System als Archiv dargestellt werden.

Die wichtigsten Vorteile eines CMS kurz zusammengefasst

Für Autoren ohne technischen Background
  • Wer Textverarbeitung beherrscht, kann auch in einem CMS online Content erstellen.
    Keine HTML-Kenntnisse erforderlich. Der Autor kann Texte formatieren, Bilder einfügen und interne/externe Links setzen - wie in WORD oder anderen Textverarbeitungen.
  • Die Website kann von jedem Computer mit Anschluss ans Internet und einem normalen Browser verwaltet werden. Zusatzsoftware: Keine.
Automatische Bildbearbeitung
  • bietet automatisches Bildmanagement, Bilder werden physisch und korrekt skaliert und sogar für das Web optimiert.
Konfigurierbare Zugriffsbeschränkung
  • Benutzer können Berechtigungen erhalten, womit die unautorisierte Veränderung von Inhalten effektiv verhindert wird.
Erhalt der Design-Vorgaben
  • Inhalte werden vom Design getrennt gespeichert. Folglich wird der gesamte Content aller Autoren in einem Design konsistent ausgegeben.
Dynamische Inhalte
  • Modulare Erweiterungen wie z.B. Foren, Umfragen, Suchfunktionen und News-Management stehen als Module zum Einsatz bereit.
Content just in time
  • Die Publikation von Content ist zeitgenau steuerbar. Vorbereitete Inhalte werden zum gewünschten Zeitpunkt vom System veröffentlicht.

News

Link zur Homepage von Bestattungen Scherbarth aus Herdecke

Die dezent umgesetzten Inter­net­seiten von Bestattungen Scherbarth passen zum kompletten Corperate Design des Unternemen.
www.bestattungen-scherbarth.de

 
Link zur ClassicLine Displaykartonage LED-Pinzette

LED-Pinzette-Display­kartonage zur Verkaufs­förderung in Apoteken.
Displaykartonage

 
Link zur Homepage von Arbeitsschutzscout24

Vertrauens­würdiges Sreen­design und SEO-optimiert erreicht Arbeits­schutz­scout24 seine Kunden.
www.arbeitsschutzscout24.de

Das sind nur einige Punkte die ein gut eingerichtetes CMS erfüllen sollte!

<< zurück